hotline
0180-11 55 150
3,9 Ct./Min. a.d.dt.FN, max. 42 Ct./Min. MF*

Familienkarma: Die Verbindung erkennen!

Familienkarma: Die Verbindung erkennen!
Es ist unmöglich, sich endgültig vom eigenen Karma zu befreien. Wenn Sie Ihr karmisches Erbe ändern, werden Sie Ihr Leben neu entfalten.

Karma ist im Allgemeinen die spirituelle Lebensweisheit, nach der jede Tat ihre Folgen nach sich zieht, in diesem oder in einem nächsten Leben. Das Hauptmerkmal aller Praktiken ist die Notwendigkeit, die Erinnerung an die Vorfahren in Ihrer Seele zu wecken und Ihre genetische Abstammung zu erkennen. Die nächste Aufgabe besteht darin, dass Sie Ihren karmischen Knoten lösen, wie z.B. Einsamkeit, Krankheit, Geldmangel oder Probleme mit der Gebärfähigkeit. Erst nach der Bestimmung Ihrer karmischen Blockaden kann man mit der Arbeit beginnen.

Die Arbeit mit der karmischen Schuld

Das Ritual soll innerhalb von 9 Monaten während des abnehmenden Mondes durchgeführt werden, vorzugsweise am 29. Mondtag. Gießen Sie Wasser in eine tiefe runde Schüssel. Stellen Sie 12 große Wachskerzen rund um die Schüssel, zünden Sie eine Kerze nach der anderen im Uhrzeigersinn an. Wenn Sie eine Kerze anzünden, sagen Sie: "Die erste Kerze anzünde, die Erinnerung an das erste Geschlecht wiederbelebe" usw. Wenn alle Kerzen angezündet sind, versuchen Sie, ihre Verwandten zu visualisieren - zuerst diejenigen, die Sie kennen und dann diejenigen, die Sie in Ihrem Gedächtnis haben.

Die Arbeit beinhaltet soziale Aspekte

Dann nehmen Sie die erste Kerze und drehen Sie diese so um, dass die Flamme schmilzt und das Wachs in die Schüssel mit Wasser läuft. Versuchen Sie eine geistige Bindung zu Ihren Vorfahren aufzubauen, bitten Sie um Vergebung und Hilfe. Wenn das Wachs von der Kerze ins Wasser tropft, sagen Sie sieben Mal: „Sünde und Schulden meiner Familie in der Flamme brennen, meine Seele und mein Karma reinigen. Schicksalsfiguren fallen in das Wasser, befreien mich von meinem Karma“. Fahren Sie so mit jeder Kerze fort. In der Schüssel mit Wasser entwickeln sich Wachsfiguren, die Sie nach Beendigung des Rituals in einen Fluss, einen Teich oder einen Brunnen werfen.

Für den Erlass von karmischen Schulden sollten Sie in Ihrem Alltag  Mitmenschen unterstützen. Wenn Sie einen karmischen Block der Einsamkeit haben, sollen Sie einsamen Personen helfen, ihren seelenverwandten Menschen zu finden, segenbringende Ratschläge und Tipps in Herzensangelegenheiten zu geben.

Es ist vernünftig, sich an einen erfahrenen Berater von ExpertCall zu wenden, wenn Sie nicht exakt wissen, welche karmischen Verstrickungen  Sie haben. Ein Tarot-Experte hilft Ihnen, die Lebenslinie Ihrer Vorfahren zu bestimmen. Ein Numerologe kann aufgrund Ihres Geburtsdatums Ihre größten karmischen Blöcke bestimmen, und ein Astrologe hilft die effektivste Zeit für die Durchführung des Rituals in Übereinstimmung mit den Daten Ihres Geburtshoroskops zu analysieren.

Weitere Artikel