hotline
0180-11 55 150
3,9 Ct./Min. a.d.dt.FN, max. 42 Ct./Min. MF*

Das „innere Kind“ heilen, eine Lebens-Brücke bauen

Das
Haben Sie sich schon einmal mit Ihrem „inneren Kind“ beschäftigt? Der Begriff wird seit einigen Jahren in der Psychologie angewendet. Das „innere Kind“ ist ein Teil unserer Persönlichkeit und charakterisiert das emotionale Verhalten sowie emotionale Muster, die man in der Kindheit erfahren hat. Ein Blick zurück kann uns als Erwachsene neue Impulse für das Leben geben.

Es gibt Situationen, da stehen wir uns selbst im Weg. Wir kennen uns nicht gut genug, behaupten Psychologen. Der Grund dafür kann aber schon viele Jahre zurückliegen. In der Kindheit, für manche mit traumatischen Erlebnissen verbunden. Die Eltern haben einen überbehütet, nichts zugetraut, unterdrückt. Das sorgt bis heute für Ängste, Selbstzweifel, Neid sowie eine gehörige Wut auf die Eltern.

Das „innere Kind“ hat oft Liebe vermisst

Durch die Erziehung nimmt man schon als Kind Muster an. Sie können eine große Belastung sein. Sind Sie oft wütend? Suchen Sie die Schuld immer bei anderen? Haben Sie starke Verlustängste? Fühlen Sie sich einsam und alleine? Haben Sie Schuldgefühle? Haben Sie die Opferrolle angenommen? Sie wollten nie so werden wie Ihre Eltern, finden sich aber jetzt in einer Rolle gefangen und haben die alten Muster angenommen? Das ist oft ein Hilfeschrei nach Klärung. 

Das „innere Kind“ vergisst nie diese problematischen Emotionen. Sie haben sich nie so richtig lieb gefühlt und wünschen sich jetzt Anerkennung, Wärme und Lob. In Gesprächen mit den Beratern kann man Blockaden herausfinden und lösen. 

Sie bauen sich eine neue Lebens-Brücke

In der Astrologie gibt es verschiedene Methoden. Viele Berater arbeiten ausschließlich mit ihrer Hellsicht und möchten Ihr Bewusstsein und Ihre Energien aktivieren. Auch das Pendel, Reiki oder verschiedene Kartendecks können einen tiefen Einblick in Ihre Seele geben. Sie arbeiten Ihre eigene Kindheit durch und verändern so positiv das Verhältnis vom eigenen „inneren Kind“ zur aktuellen Situation. 

Ziel der Beratung ist es, sich wieder lieb zu haben, sein Selbstbild und sich selber besser kennenzulernen! Sie nehmen Ihr persönliches ICH an und leben mit Ihrem „inneren Kind“ im Einklang. Die Liebe in sich selbst zu finden, sich selbst annehmen und sich selbst liebenswert fühlen ist die Basis, um jeden Tag liebevoller, sanfter und geduldiger mit sich selbst zu sein. Das gibt Ihrem Leben die positiven Impulse, die Sie in der Beziehung, im Beruf oder allgemein im täglichen Leben stärken. Sie legen alte Muster und Blockaden ab. 

Sie haben immer die Wahl, Ihrem Leben eine andere Richtung zu geben. Es gibt viele Möglichkeiten. Lassen Sie sich von unseren liebevollen und einfühlsamen Beratern helfen!