hotline
0180-11 55 150
3,9 Ct./Min. a.d.dt.FN, max. 42 Ct./Min. MF*

Lenormand-Tarot

Wahrsagekunst für Kaiser

Das Lenormand-Tarot oder die Lenormand Karten erhielten ihren Namen nach Marie Anne Lenormand. Das Kartendeck geht wohl auf eine Tarotableitung zurück, die Mme Lenormand Zeit Ihres Lebens verwendete. 

Sind Sie neu bei uns?

Bekommen Sie die erste Beratung geschenkt!

Erstberatung gratis

Onine oder telefonisch anmelden

Berater in Astrologie, Hellsehen oder Kartenlegen wählen

Absolut unverbindliches Gratisgespräch führen

Neugierig auf die Zukunft?

Sortieren Anzahl der Beratungen

Was unsere Kunden sagen

Kundenmeinung
über Dorothee®
Liebe Dorothee! Dies war mein Erstgespräch, ich bin hellauf begeistert von deiner überaus sympathischen Art, deiner einfühlsamen Stimme und fließenden Art und Weise. Sehr präzise Situationsbeschreibung und treffsicher. Ich werde mich auf alle Fälle wieder melden. Großes Dankeschön! P.
Petra, am 15.02.2015
Kundenmeinung
über Farina®
Egal, ob es um Wohnung, Geld oder Partnerschaft geht - du bist einfach unglaublich! Von mir bekommst du einen ganzen Sternenhimmel!
Andrea, am 14.02.2015
Kundenmeinung
über Kerstin®
Liebe Kerstin, wieder eingetroffen! Vielen, vielen Dank für Deine immer treffsicheren Beratungen!! Auf Deine Aussagen kann ich mich immer verlassen! GglG Anja
Anja, am 23.01.2015

Prüfen Sie kostenlos die Qualität unserer Beratungen!

108000 positive Kundenbewertungen
14 Jahre Hilfe in allen Lebenslagen

Zum Gratisgespräch

Das Lenormand-Tarot oder die Lenormand Karten erhielten ihren Namen nach Marie Anne Lenormand. Das Kartendeck geht wohl auf eine Tarotableitung zurück, die Mme Lenormand Zeit Ihres Lebens verwendete. 

Die positive Deutungskraft des Lenormand-Tarot

Das große Spiel des Lenormand-Tarot enthält 54 Karten, wurde zwei Jahre nach dem Tode von Mme Lenormand 1843 veröffentlicht und ist in Frankreich sehr beliebt; wohingegen die die kleine Spielversion mit 36 Karten 1850 veröffentlicht wurde und häufiger in Deutschland zum Kartenlegen genutzt wird. Marie Anne Lenormand war eine begnadete Kartenlegerin und Seherin. Selbst Napoleon soll sich von ihr die Karten haben legen lassen. Eine Spielart des Lernormand-Tarot zeigt auf der Karte des Herrschers Napoleon, auf der Karte der Hohepriesterin Mme Lenormand selbst. Das große Lenormand-Deck hat zahlreiche Symbole und Zeichen anderer Kartendecks und Tarot-Spiele aufgenommen. Um möglichst viele Facetten der Deutung darstellen zu können, hat das Lenormand-Tarot einen hohen Anteil an Personen- und Situationskarten. Ihr Basissinn erschließt sich aus der verwendeten Symbolik. So stehend z.B. bei den Lenormandkarten die Sterne für Geist, Spiritualität, transparente Geistigkeit, die Lilie für harmonische Partnerschaft und Liebeskunst, der Anker für Sicherheit und berufliche Erfüllung. 

Das Faszinierende des Lenormand-Tarot ist, dass sich die Deutung der Karten aus der intensiven Betrachtung ihrer Bedeutungen und Beziehungen ergeben. Die Bedeutung der Lenormandkarten trägt dabei oft eine positive, ermutigende Lesart in die Kartendeutung mit ein. Was Jammer und Probleme ankündigt, kann in einer günstigen Karten-Konstellation auch Hoffnung, Zuversicht oder Stärke assoziieren. So können sie auch den Geist des Ratsuchenden befreien und beflügeln. Ein weiterer Grund für die Beliebtheit des Lenormand-Tarot: es verfährt dialogisch mit dem Ratsuchenden, es bietet maieutische Assoziationshilfe. Mit Hilfe der Lenormandkarten werden in einer ersten Phase die verborgenen Höhlen des Unbewussten erkundet. Erst wenn die Interpretationskunst des Deuters das unbewusste Wissen des Fragenden ins Bewusstsein gehoben hat, beginnt er, die Bedeutung der Karten auf die jetzige und künftige Lebenssituation des Fragenden anzuwenden. Lenormand-Tarot oder Lenormandkarten werden daher in der Beliebtheit nur noch von wenigen anderen Spielarten des Tarot erreicht.